Skitourenausbildung 2020

 

Wir möchten dir das Skitourengehen und die Schönheit der einsamen Winterberge fern der Massen in den Skigebieten näher bringen. Es braucht ein bisschen mehr Anstrengung beim Aufstieg, aber die Abfahrt lohnt sich meistens umso mehr. Als Ziel setzen wir uns, dass die Teilnehmer nach der Ausbildung möglichst selbständig auf Skitouren gehen können.
Es kommt nicht darauf an, ob du schon etwas Erfahrung mit Skitouren hast, oder es einfach einmal ausprobieren willst, Nicht-JO-Mitglieder sind ebenfalls sehr willkommen - wir freuen uns, dich kennenzulernen.


Programm

  • 16. Januar Theorieabend mit gemeinsamem Znacht zum Kennenlernen
  • 19. Januar Einstiegstour, dort wo der Schnee am besten ist
  • 25. / 26. Januar Lawinenausbildung in der Skihütte Erbs, Glarnerland
  • 02. Februar Skitechnik und Freeriden in Madrisa oder Airolo
  • 10. - 16. Februar Tourenlager mit Ausbildung in Tschierv
  • 01. - 03. Mai Coole Abschlus Skihochtour

Voraussetzungen

Freude und Begeisterung Neues zu lernen.
Freude am Skifahren / Snowboarden neben der Piste.
Freude am Unterwegssein mit Jugendlichen, die das Gleiche wollen wie Du.

Du brauchst grundsätzlich kein Vorwissen über Skitouren.
Ob Du AnfängerIn bist oder schon Erfahrung hast, melde Dich an.
Wir sind in niveauangepassten Gruppen unterwegs.


Kosten

630 CHF inklusive Material, Bergführer und Halbpension.
Nach erfolgreicher Teilnahme an allen 6 Modulen bekommst Du aus dem CSS-Fond 150 CHF zurück.


Auskunft

Bei Fragen melde dich bitte bei Gregor Schmucki: gregor.schmucki@gmail.com oder +41 79 859 95 02


Team

Leiter

Arion Schuler
Franziska Fritschi
Gregor Schmucki
Sven Buchmann
Stefan Conzett
Ursin Flepp
Bergführer: Seth Fröhlich
Bergführer Aspirantin: Sonja Oberli

Teilnehmer

Adriana Vogt
Alea Sutter
Aline Küchler
Felix Ganther
Iris Steinmann
Jonas Wepfer
Jonathan Boissonnas
Julia Rubröder
Lena Widmer
Livia Pierhöfer
Livia Corina Calonder
Lukas Kläui
Manuel Ganther
Maria Wiederkehr
Micha Baggenstoss
Nicola Berger
Nina Baggenstoss
Pascal Lüthi
Samuel Halter
Sebastian Wepfer
Simon Wiederkehr
Teo Nischer