Tourenübersicht SAC Bachtel

  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Kletter- und Hochtourenlager Kröntenhütte

Datum So 6. Aug.  bis Sa 12. Aug. 2017
Gruppe Jugend
Leitung
Landstrasse 71
7250 Klosters
Telefon P 079 474 69 17
Mobile 079 474 69 17
E-Mail: E-Mail
Bergführer Christoph Abegg
Typ/Zusatz: JH (JO Hochtour) Kinder und Jugendliche 10 - 22
Anforderungen Kond. A
Techn. L
Max. TN 12
Unterkunft / Verpflegung Kröntenhütte SAC www.kroentenhuette.ch
Kosten CHF 360.- ohne Billett
Karten Landeskarten 1: 25000 1191 Engelberg / 1211 Meinetal
Treffpunkt 6.8.2017, 7:00 Uhr / S15 Wetzikon ab Richtung Zürich, vorderster Wagen
Route / Details Die Kröntenhütte hinten im Erstfeldertal liegt am Fuss spitzer Berge, umgeben von zwei Bergseen und diversen Felsblöcken, welche zum klettern laden. Oberhalb der Hütte führt der Glatt Firn auf verschiedene Schneebedeckte Berge, z.B. den Gross Spannort. Wir klettern, gehen auf dem Gletscher und besteigen spitzige Berge.
Zusatzinfo Daneben kommen auch Baden, Geselligkeit und Spiel nicht zu kurz.
Wer auf diese Tour mitkommt, MUSS aus J+S-technischen Gründen diesen Sommer mindestens an einer weiteren Tour teilnehmen! Als Vorbereitung eignen sich z.B. der Hochtourenkurs, der Knotenkurs oder die Klettertouren Vogesen, Galerie, Moutier, Mettmenalp oder Stoos.
Program: Sonntag 7:00 ab Wetzikon, mit der S15 Richtung Zürich. Wir treffen uns im hintersten Wagen. Ab Erstfeld nehmen wir das Alpentaxi nach Bodenberge von wo wir den zweieinhalbstündigen Hüttenzustieg unter die Füsse nehmen. Danach steht die ganze Woche klettern, bergsteigen, wandern, baden, Bäche stauen und spielen rund um die Kröntenhütte auf dem Programm. Rückreise: Samstag 16:02 ab Erstfeld um 18:15 sollten wir wieder zurück in Wetzikon sein.
Billett bis Erstfeld selber lösen.
Ausrüstung Material für Hüttenübernachtung, Hoch- und Klettertouren gemäss Ausrüstungsliste. Es muss das ganze Material in einem Rucksack verstaut sein! Wir haben eine Hüttenzustieg von 2,5 Stunden. Fehlendes Material bei der Anmeldung angeben, dies kann bei der JO bezogen werden. Für Zmorge und Znacht wird der Hüttenwart sorgen. Lunch für die ganze Woche selber mitbringen! Nachschub von Brot oder Schokolade kann auch auf der Hütte gekauft werden.
Tourenbericht
Anmeldung bis 16.7.2017